Warum Früchtetee ideal für einen gesunden Lebensstil ist

Tee wird bereits seit Jahrhunderten von Millionen Menschen auf der Welt gerne getrunken. Neben echtem Tee, der von der Teepflanze Camellia sinensis stammt, genießen viele Teetrinker den Geschmack und die Vorteile von Frucht- und Kräutermischungen. 

Früchtetees haben einen besonders frischen und leicht säuerlichen Geschmack, der sich von würzigen Kräutertees unterscheidet und besonders von Menschen, die ihre Getränke gerne erfrischend fruchtig mögen, geschätzt wird. Bio Früchtetees gibt es in vielen Geschmacksrichtungen, sodass man sich zu Hause oder im Büro nie auf nur eine Sorte beschränken muss, sondern immer eine bunte Auswahl leckerer Früchtetees griffbereit haben kann.

Vorteile von losem Früchtetee

Loser Blatt-Tee ist der beste Weg, wenn du wirklich den vollen natürlichen Geschmack deines Aufgusses genießen möchtest. Loser Früchtetee hat meist einen stärkeren Geschmack als Beuteltee und bereits beim Öffnen der losen Teepackung kommt dir das intensive Aroma getrockneter Früchte entgegen. 

Viele, die losen Blatttee trinken, sind der Meinung, dass sie den tatsächlichen Geschmack der ursprünglichen Frucht, die für den Aufguss verwendet wurde, viel deutlicher schmecken können. Fast so, als würde man einen frisch gepressten Saft trinken! Und was gibt es besseres als den frischen Geschmack von süßen Erdbeeren, herben Zitronen oder Gewürzen? Und ein loser Tee aus Biofrüchten schmeckt nicht nur besser, du nimmst außerdem deutlich weniger Zucker zu dir als wenn du einen Saft trinkst! 

Wenn du ganze Blätter verwendest, erhältst du viele der Antioxidantien und Vitamine, die die Früchte zu bieten haben. Früchtetees werden aus den verschiedensten getrockneten Früchten, Blüten und Gewürzen kreiert, die beim Aufbrühen ihren einzigartigen Geschmack und ihre Nährstoffe freisetzen.

Deine Gesundheit liebt Früchtetee

Das Trinken von Früchtetee kann eine einfache Möglichkeit sein, um sich täglich mit Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen, die man sonst nur schwer zu sich nehmen kann. Er schmeckt außerdem großartig und ist in nur wenigen Minuten zubereitet! 

Einer der Gründe, weshalb Früchtetee so gut für deine Gesundheit sein kann, liegt darin, dass einige Zutaten als Quelle von Antioxidantien dienen. Diese Nährstoffe fangen schädliche Giftstoffe und Nebenprodukte im Körper ab, die mit der Zeit Zellschäden verursachen können. 

Zum Beispiel sind Hibiskusblüten, die du in unseren Bratapfeltee oder auch im KiBa Bio findest, reich an Vitamin C, einem wichtigen Nährstoff, der das Immunsystem stärkt und bei der Vorbeugung gegen Infektionen hilft. Wenn du also auf der Suche nach einem gesunden Getränk bist, das gut schmeckt und einfach zuzubereiten ist, ist Früchtetee die perfekte Wahl!

Kann man in der Schwangerschaft Früchtetee trinken?

Früchtetee während der Schwangerschaft zu trinken kann wichtig sein, denn er liefert Vitamine und Nährstoffe und hilft dir dabei, hydriert zu bleiben. Einige Früchtetees sind reich an Antioxidantien, die vor schädlichen Giftstoffen schützen können. Je nach Tee sind auch Vitamine und Mineralien wie Vitamin C, Kalzium und Kalium enthalten, die für das Wachstum und die Entwicklung des Babys wichtig sind. 

Einige Teehersteller bieten spezielle Früchte- und Kräutertee-Mischungen für Schwangere an, wie z. B. Schwangerschaftstee. Zum Ende der Schwangerschaft und um die Wehen einzuleiten setzen viele Frauen zur Geburtsvorbereitung auf Himbeerblättertee. Und auch für die erste Stillphase gibt es Stilltees oder Muttermilchtees. Diese Teemischungen sollen die Milchproduktion fördern und enthalten Kräuter, denen traditionell die Förderung der Milchbildung nachgesagt wird (z. B. Fenchelsamen und Anis).

Ist Früchtetee für Babys geeignet?

Ab dem siebten Monat bzw. mit Start der Beikost dürfen Babys die ersten Tees probieren. Hierbei solltest du unbedingt darauf achten, dass dein Baby nur ungesüßte, selbstverständlich koffeinfreie Tees in Bio-Qualität und ohne Zuckersätze oder Aromen zu sich nimmt. Die meisten Babys ziehen jedoch Kräutertees vor, da Früchtetees einen säuerlichen Geschmack haben.

Manche Babys mögen Früchtetee, andere nicht. Es ist wichtig, ein wenig zu experimentieren und herauszufinden, was dein Baby mag. Da Fruchtsäfte aufgrund ihres hohen Zuckergehalts nicht zu empfehlen sind, kann es den Anschein haben, als gäbe es nicht viele gesunde Alternativen für dich und dein Baby. Generell empfohlen werden können naturbelassene Mono-Tees wie Fenchel, Kamille oder Anis. Kleinkinder können bereits andere Tees probieren und finden z.B. Gefallen an unserem Happy Tea, der natürlich süß ist und ohne Zuckerzusätze und Aromen auskommt.

Unsere Auswahl an Früchtetee-Sorten

Du wirst mit Sicherheit Gefallen am süßen, fruchtigen Geschmack unserer Bio Früchtetees finden. Wir bieten dir bei Tea Deli eine große Auswahl an Bio Tee Blends für jeden Geschmack an, frei von Zuckerzusätzen und künstlichen Aromen. Selbst aufgegossener Früchtetee ist eine großartige Alternative zu anderen, industriell produzierten Getränken und da er im Allgemeinen koffeinfrei ist, eignet er sich perfekt für jede Tages- und Nachtzeit.

Während der kalten Jahreszeit wird dir unser Bratapfel Bio-Tee besonders das Herz (und die Hände) wärmen. Unsere Früchtetee-Sorten Rasperry Mojito und KiBa werden dich und deine Lieben in den Sommermonaten erfrischen und mit unserem Türkischen Apfeltee ist dein Trip nach Istanbul von der Couch aus ein voller Erfolg! 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.