Bio Eistee ist ein erfrischender Klassiker für große und kleine Teefreunde

Unsere losen Bio Tees sind frei von zugesetztem Zucker und künstlichen Aromen und somit eine super Erfrischung für alle, die Alternativen zu Softdrinks oder Säften suchen. Ein mit Liebe selbstgemachter Bio Eistee schmeckt dazu auch noch viel besser! Dass wir echten Tee heute auch eiskalt genießen, haben wir Richard Blechynden zu verdanken, der 1904 damit beauftragt wurde, auf der Weltausstellung in St. Louis die Popularität für heißen Schwarztee anzukurbeln. Ein Unterfangen, das mitten im Sommer kaum von Erfolg gekrönt war. So kam er auf die Idee die Tees stattdessen gekühlt zu verkaufen – und der zuvor nur im Süden der USA bekannte Iced Tea wurde USA-weit zum Renner.

Ice Cold oder Cold Brew? 

So bereitest du deinen Bio Eistee zu

Für einen echten Bio Eistee brühst du deinen Tee wie gewohnt heiß auf. Unsere Zubereitungsempfehlungen findest auf der Verpackung sowie den Produktseiten. Für einen klassischen Eistee, der aus Schwarztee zubereitet wird, gießt du pro Tasse 1-2 Teelöffel schwarzen Bio Tee mit kochend heißem Wasser auf. Nach 3-4 Minuten kannst du den losen Tee entnehmen und den heißen Tee in eine großzügig mit Eiswürfeln gefüllte Teekanne geben. So kühlt der Tee schlagartig runter und du kannst ihn direkt eiskalt genießen. Wenn du etwas Zeit mitbringst oder nicht viele Eiswürfel zur Hand hast, kannst du den Tee auch abkühlen lassen und ihn anschließend mehrere Stunden im Kühlschrank auf Eistee-Temperatur bringen. Der klassische Ice Tea aus Schwarzem Tee wird vor dem Trinken mit einer frisch gepressten Zitrone verfeinert und kann nach Belieben gesüßt werden. Eistee aus uns unserem Früchtetee benötigt meist keine weiteres Süßen und erfrischt dich so ganz ohne Zuckerzusätze. Neben Ice Tea mit Schwarztee und Zitronensaft sind Eistees mit Pfirsich-Noten ebenso in der Kategorie Eistee-Klassiker beheimatet.

Die Tee-Zubereitung nach der Cold Brew-Methode

Cold Brew ist eine Zubereitungsart, die eine gesunde Ernährungsweise mit entspannter Vorbereitung verbindet. Quasi die Overnight Oats zum Trinken. Cold Brew Tee wird nicht mit heißem, sondern kalten Wasser aufgegossen und erlaubt es dir, den Tee über mehrere Stunden im kalten Wasser ziehen zu lassen. Für die Zubereitung von Cold Brew Tee empfehlen wir dir nur echte Tees (Schwarzer, Grüner, Weißer, Pu-Erh und Oolong Tee) zu verwenden, da diese vorab bei der Verarbeitung erhitzt und Keime abgetötet werden. Das Ergebnis der Cold Brew-Methode ist meist milder im Geschmack und weniger herb. Gerade mit hochwertigen Grüntees haben wir sehr leckere Ergebnisse erzielt. Für die Zubereitung perfekt geeignet ist unser Tea to Go Tumbler mit Edelstahlsieb. Einfach abends den Tee einfüllen und kaltes, am besten weiches und gefiltertes, Wasser zugeben – und ab in den Kühlschrank damit! Am nächsten Morgen hast du sofort einen erfrischenden und leckeren Cold Brew Tee zur Hand. 

Bio Eistees von Tea Deli entdecken

Unsere leckeren Bio Tees lassen sich heiß und kalt genießen. In unserer Eistee-Kategorie findest du die Tees, die uns als Eistee zu 100% überzeugt haben! Tea Deli Eistees schmecken so lecker und erfrischend, dass du sie auch ohne weiteres Süßen genießen kannst.  Denn unser Credo ist es dir nur Bio Tees anzubieten, die von Natur aus so lecker sind, dass sie keine Zuckerzusätze oder künstliche Aromen brauchen, die den natürlichen Geschmack verfälschen.  Mit den Tea Deli Eistee-Kreationen bleibst du mit Genuss hydriert und genießt dabei besten Tee in echter Bio-Qualität. Lass es dir schmecken!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.